Der VS in ver.di


Der Verband deutscher Schriftsteller (VS) Rheinland-Pfalz in ver.di

Logo, Verband der Schriftsteller RLP

Der Verband deutscher Schriftsteller (VS) ist Teil der Gewerkschaft ver.di, die mit den Bereichen Medien, Kunst und Kultur Beschäftigte und freiberuflich Tätige aller künstlerischen und medienpolitischen Berufe organisiert. Diese größte und bedeutendste Organisation von Schriftstellerinnen und Schriftstellern in Deutschland ist die professionelle Interessenvertretung von Prosa- und Lyrik-Autoren, Kinder- und Sachbuchautoren, Theaterstückschreibern, und auch Hörspiel- und Drehbuchautoren.

Der VS ist regional gegliedert. In jedem Bundesland vertreten Landesvorstände die spezifischen fachlichen und beruflichen Belange der Mitglieder. In den Landesverbänden werden regionale Veranstaltungen, Seminare und Lesungen organisiert.

Gegründet wurde der VS 1969 in Köln als Zusammenschluss bis dahin selbständiger Landesverbände nach dem Krieg. Was frühere Standesorganisationen nicht geschafft hatten, sollte die “Einigkeit der Einzelgänger” (Heinrich Böll) verwirklichen. 1973 trat der VS in die IG Druck und Papier ein und ist seither Teil einer DGB-Gewerkschaft. Mit der Devise “Gemeinsam sind wir stärker” möchte ver.di besser auf die unterschiedlichen Erfordernisse der Menschen in einer schnell wandelnden Kommunikations- und Informationsgesellschaft reagieren. Der VS Rheinland-Pfalz kooperiert eng mit anderen Institutionen und Literaturvereinen in Rheinland-Pfalz (u.a. Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar e.V., Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)

Imre Török ist VS-Bundesvorsitzender. Vorsitzender in Rheinland-Pfalz ist Michael C. J. Landgraf.

Der VS bietet Autoren unter anderem:

Wir freuen uns über jeden jungen und jung gebliebenen Autor, der sich gemeinsam mit uns für die Belange der Autoren engagieren will, unabhängig davon, ob Sie Verlagsautor, professionell arbeitender Selfpublisher, Blogger oder Slammer sind. Hier geht es zum Antragsformular

Sie sind interessiert an weiterführenden Informationen? Kontaktieren Sie uns!

allgemeine Informationen zum VS (bundesweit)