+49 (0) 6131 62 72 60 info@vs-rlp.de
Kulturwerk rheinland-pfälzischer Autoren

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins Kulturwerk rheinland-pfälzischer Schriftsteller ist die Förderung von Kunst und Kultur im Bereich der Literatur.

Der Verein fördert internationale und nationale Beziehungen. Er dient der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und Völkerverständigung, sowie der allgemeinen Bildung durch Autorenlesungen und der Qualifikation der Autoren durch Weiterbildungsseminare.

Der Satzungszweck wird verwirklicht, insbesondere durch Durchführung kultureller Veranstaltungen unter Beteiligung von Schriftstellern in jeder geeigneten Form. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Vorstandsmitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.

Ziele des Kulturwerks

Wir wollen

-die regionalen Schriftsteller im Land fördern

-neue literarische Veranstaltungsformen entwickeln

-die neuen Medien mit der heimischen Literatur verbinden

-Lesereisen organisieren

-einen Literaturpreis vergeben

-institutionelle Zusammenarbeit verbessern, um die rheinland-pfälzische Literatur zu fördern

-mit staatlichen Institutionen zusammenarbeiten

-Neulinge auf dem Büchermarkt unterstützen

-die finanzielle Ausstattung der Literatur verbessern helfen

Kontakt

Münsterplatz 2-6, 55116 Mainz

Telefon: 06131-9726-190 u. – 191

Kulturwerk.rlp@gmail.com

Vorstand:

Ferhat Cato (Vorsitzender)

ferhat-cato@gmx.de

Dieter Aurass (Finanzen) dieter.aurass@outlook.com

Katharina Göbel-Backendorf mail@katharina-goebel.de

Siehe auch: www.vs-rlp.de

und https://www.facebook.com/

VSrheinlandpfalz

Mitglied werden

Jahresbeitrag von 10 Euro.

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE83 5705 0120 0000 3075 38

Hier können Sie den Mitgliedsantrag  herunterladen und das Kulturwerk unterstützen.

SEPA Lastschrift-Mandat für den jährlichen Mitgliedsbeitrag ausfüllen.

Oder schreiben Sie uns eine Mail an kulturwerk.rlp@gmail.com