Thomas A. Herrig


Adresse
Thomas A. Herrig
Sonnenweg 24
56203 Höhr-Grenzhausen
www.thomas-a-herrig.com

Thomas A. Herrig

 

 

 

 

 

 

 

Bevorzugte Genres

Lyrik, Kurzprosa, Sachbuch und Drama

Bisherige Veröffentlichungen

  • „Darstellendes Spiel und Theater (Schülerband)“, Schöningh-Verlag, 3. Auflage 2013
  • „Darstellendes Spiel und Theater (Lehrerband)“, Schöningh-Verlag, 2012
  • „…wo noch nie eine Frau zuvor gewesen ist… – 45 Jahre Star Trek und der Feminismus“, Tectum-Verlag Marburg, 2011
  • „Rosen Angeln“ (Kurzgeschichte). In „Edition Schrittmacher 31: SchreibOrte – wo Literatur entsteht“ Rhein-Mosel-Verlag (ISBN 978-3-89801-825-8)
  • „Gespräch mit einer Seele“ & „Zeitgemäßes Schreiben“. In „Durchschrift 1: Junge Schreibtalente aus Rheinland-Pfalz“ Verlag Razamba (ISBN 978-3-94172-530-0)
  •  „Die guten Meinungen (Kurzgeschichte). In der Anthologie zum Wettbewerb „zeilen.lauf“ (art.experience, vision05 Sammelband 2017)
  • „Erkenntniskaskade“ (Gedicht). In der Anthologie zum 4. Bubenreuther Literaturwettbewerb 2018, tredition Verlag
  • „Neustart“ (Gedicht). In der Anthologie zum Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis 2019 „Abwerfen der Last, die uns hindert am Gehen“, Quintus-Verlag

    Wettbewerbe

  • Preisträger beim Wettbewerb „JUNGE SCHREIBTALENTE“ des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz (2013)
  • Finalist in der Sparte „SMS-Lyrik“ bei „COMPETE 2014 – Wettbewerb für junge Literatur“ (Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf)
  • Zitatbeiträge zur Kunst-Rezeption als Teil des „Wortweges“ der Messe „KUNST DIREKT“ in Mainz (2014)
  • 2. Platz beim internationalen Literaturwettbewerb „ZEILEN.LAUF“ im Rahmen des Drei-Länder-Kulturfestivals „art.experience“, Baden bei Wien (2017)