Aktuelles


Besuchen Sie uns auch auf Facebook – aktuelle Infos über Literatur in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus

 


 

Heute ... Lesen Sie mehrweniger anzeigen

weiterlesen auf Facebook

VS Mitglied Dr. David Emling und VS Vorstand Michael Landgraf haben im Auftrag der AWO Pfalz und der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland Pfalz für das Buch "In der Fremde zuhause" viele Autor*innen vereint, die sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Pünktlich zum Weltflüchtlingstag ist es beim Rhein-Mosel-Verlag erschienen. ... Lesen Sie mehrweniger anzeigen

weiterlesen auf Facebook

Land in Sicht

Drei Residenzen im ländlichen Raum von Hessen:

Hessenbezug:
Für die Bewerbung für das Land-in-Sicht-Stipendium ist ein fester Wohnsitz in Hessen nicht Voraussetzung. Es muss jedoch ein deutlicher Lebensbezug zu Hessen bestehen [mehr dazu in der Ausschreibung].

Dotierung:
5.000 Euro (in zwei Raten von jeweils 2.500 Euro pro Monat).

Bewerbungsschluss:
15. Juni 2022

-----
Imshausen/Bebra

Aus der Ausschreibung:
»Das Stipendium wird in Kooperation mit der Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V. umgesetzt. Für die Dauer des Stipendiums erfolgt die Unterbringung in den Räumlichkeiten der Stiftung im Dorf Imshausen, einer der insgesamt zwölf Ortsteile der Stadt Bebra im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Die Stiftung Adam von Trott liegt in einem Park und unterhält drei denkmalgeschützte Häuser, darunter das historische Herrenhaus der Familie von Trott zu Solz aus dem Baujahr 1791. Sie bezieht sich in ihrer historisch-politischen und auch kulturellen Arbeit auf den Namensgeber Adam von Trott (1909–1944), der als Widerstandskämpfer 1944 am Umsturzversuch des 20. Juli beteiligt war und von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde. Die Themen der Stiftung sind daher die Erinnerung an NS/Widerstand, das Stärken von Demokratie und Zivilcourage heute und der Einsatz für eine offene, plurale Gesellschaft.«

Zeitraum:
September bis Oktober 2022.

-----
Zukunftsdorf Waldhof/Greifenstein

Aus der Ausschreibung:
»Das Stipendium wird in Kooperation mit dem Verein Zukunftsdorf Waldhof in Greifenstein umgesetzt. Das Zukunftsdorf Waldhof ist seit Anfang 2020 eine Projekt- und Lebensgemeinschaft. Es leben mittlerweile 16 Erwachsene und 6 Kinder in verschiedenen Wohnkonstellationen auf dem 26 Hektar großen von Wald umgebenen Gelände. Gemeinsam wird dort daran gearbeitet, das ehemalige Klinikgelände in ein Zukunftsdorf mit den Säulen Gesundheit, Kunst- und Kultur, Ökologie und regionaler Begegnung zu verwandeln. …
Bespielt wird der Kunst- und Kulturbereich des Waldhofs u.a. durch das AndiamoKollektiv, ein Zusammenschluss aus deutschen und mexikanischen Künstlerinnen und Künstlern.«

Zeitraum:
September bis Oktober oder Oktober bis November 2022.

-----
Wolfhagen

Aus der Ausschreibung:
»Die Fachwerkstadt Wolfhagen im nordhessischen Landkreis Kassel liegt im Westen des Naturparks Habichtswald. …
Traurige Bekanntheit erreichte Wolfhagen im Juni 2019 durch den rechtsterroristisch motivierten Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke vor seinem Wohnhaus im Ortsteil Istha.«

Zeitraum:
Oktober bis November 2022.
... Lesen Sie mehrweniger anzeigen

weiterlesen auf Facebook

erostepost Literaturpreis 2022

Mein Wort ist ein Messer aus Luft.

Der erostepost Literaturpreis 2022 wird ausgeschrieben zu einer Verszeile aus einem Gedicht der Salzburger Schriftstellerin Christine Haidegger, die zu Jahresende 2021 verstorben ist und dem Literaturhaus Salzburg als Gründungsmitglied bis zu ihrem Tod eng verbunden war.
Mein Wort ist ein Messer aus Luft.

erostepost lädt ein zur Zusendung von zahlreichen Wörtern, die wie weiße Fahnen ganz unbeschrieben sind von den Einflüssen der vergangenen Wochen, Monate und Jahre.

Wir suchen hervorragende Kurzprosatexte und lyrische Beiträge, die einen Raum schaffen zwischen einem Schmetterlingsflügelschlag und spatenstichfester Existenz.

Das Preisgeld
beträgt 2.000 Euro.

Der/Die Gewinner/Gewinnerin
wird am 11. September 2022 bekanntgegeben. Die gelungensten Beiträge werden für in der Ausgabe 64 der erostepost im Herbst 2022 zusammengefasst; im Rahmen der Präsentation der Literaturpreis-Ausgabe wird auch die Preisvergabe erfolgen mit Lesungen der Preisträgerin bzw. des Preisträgers.

Einsendeschluss:
21. Juni 2022 (Poststempel!)
... Lesen Sie mehrweniger anzeigen

weiterlesen auf Facebook


News-Archiv