Astrid Dinges


Adresse
Dr. phil. MA. Astrid Dinges
Lohnberg 8
55278 Dexheim
Tel. / Fax: 06133-58732

Astrid Dinges

bevorzugte Genres
Lyrik, Kurzprosa

Bisherige Veröffentlichungen

  • „Die Gefiederte Schlange”, Rhodt unter Rietburg, 1987
  • „Mitte zwischen uns”, Rhodt unter Rietburg, 1988
  • „Im Wasser der Frucht” Verlag Roman Kovar, München
  • „Individuelles Handeln in der Interaktion mit gesellschaftlicher Entwicklung”, Europäische Hochschulschriften Reihe XI, Bd. 694. Frankfurt/M,1996 (Diss.).
  • „ESTUDIO DE LAS FUENTES EN `PIEDRA DE SOL` DE OCTAVIO PAZ, UNAM, D.F. 1976 (in Spanisch).
  • „Der Ruf des roten Jaguars – Mythen, Märchen und Geschichten aus Mexiko”, Frankfurt/M 2003
  • „moosversonnen”, Dienheim, 2006
  • „Grünhauch”, Stolzalpe, 2009
  • „Es öffnet endlos sich die Nacht”, Roman, Frankfurt/M., 2013
  • Veröffentlichung in verschiedenen Anthologien und Fachzeitschriften

Preisträgerin des Kulturpreises  2009 –Literatur – der Stiftung “Kultur im Landkreis Mainz-Bingen”