Thomas Krämer


Adresse
Thomas Krämer
Arenberger Straße 8
56182 Urbar
Tel.: 0261-65951
 
Thomas Krämer

bevorzugte Genres
Lyrik, Erzählung, Kurzprosa

Bisherige Veröffentlichungen

  • „Die Stunden des Sammlers“, Lyrik, Koblenz 1989
  • „Wohliges Halbdunkel“, Skizzen und kleine Prosa, Koblenz 1992
  • „Stillaub – Herbstleben“, Römische Skizzen, Koblenz 1997
  • „Um Antwort wird gebeten“, Lyrik, Himmerod 1997
  • „Mord Land Fluß“, Kriminalerzählung, Koblenz 1999
  • Reiseführer „Der romantische Rhein“, Alf 2002
  • „Formloser Antrag auf Schnee“, Lyrikedition 2000, erschienen 2005
  • „Stillaub-Herbstleben – Taceri de toamna in frunze“, Übertragung von Francisca Ricinski-Marienfeld, rumänisch und deutsch, Editura Timpul, Iasi/Rumänien, 2006
  • zahlreiche Beiträge in Anthologien, Jahrbüchern, Literaturzeitschriften, …
  • Hrsg. „Vorkehrungen“, Neue Texte aus Rheinland-Pfalz, Edition Schrittmacher, Rhein-Mosel-Verlag 2004
  • Mitherausgeber der „Edition Schrittmacher“, mit Marcel Diel, Sigfrid Gauch und Arne Houben
  • „Abgenutzte Engel“, 10 rumänische Dichter, mit Francisca Ricinski-Marienfeld, Dionysos-Verlag, 2004

Auszeichnungen

  • Kulturpreis “Burgener Rebstock”, 2011
  • Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz, 2010
  • Auslandsreisestipendium des VS/Auswärtigen Amtes 1997
  • Preis der Literaturzeitschrift „Convorbiri Literare“, Iasi, Rumänien für Übertragung zeitgenössischer rumänischer Lyrik