Minnie Milow-Rembe


Adresse
Minnie Milow-Rembe (Minnie Maria Rembe)
Kaiserstraße 3
67722 Winnweiler

Minnie Milow-Rembe

bevorzugtes Genre
Kurzprosa, Gedichte

Bisherige Veröffentlichungen

  • „Ankündigung einer neuen Jahreszeit“, Wiesenburg Verlag, 1997
  • „Brach.Land“, Wiesenburg Verlag, 2001
  • „Imsbacher Kirchenkalender“ (Kunstdruck/Immerwährender Kalender) Emporenmalerei (12 Bilder aus dem AT/NT) von Johann Engisch (1730), Gedichte (2004)
  • zahlreiche Beiträge für verschiedene Anthologien, Jahrbücher, Literaturmagazine, Zeitschriften, Tageszeitungen

Auszeichnungen

  • 1. Preis Kurzgeschichtenwettbewerb: Thema „Winnweiler“:
         „Langmeil – Winnweiler, hin und zurück“
  • 1. Preis für das Gedicht „Mamme“ im „Gonbacher Mundart-Dichter-
         Wettbewerb“, 2008

Sonstiges
„Minna“-Grafiken

„SpielOrte“: Ausstellung im Jüdischen Museum; Foto/Collagen: Henk van Looy, Tilburg/NL, Gedichte/Fragmente: Minnie Maria Rembe